Betreutes Innenwohnen

bewo_02 bewo_03 bewo_04

Für Jugendliche …

  • die bereits in der Lage sind selbstständig zu leben, aber trotzdem noch einer pädagogischen Unterstützung bedürfen.
  • aus Heimunterbringung, bei denen die Entwicklungsprozesse in der Gruppe abgeschlossen bzw. nicht mehr förderlich sind.
  • aus konfliktbeladenen Familien oder anderen Lebenszusammenhängen, die aufgrund ihrer Entwicklung und ihres Alters keiner Heimunterbringung mehr bedürfen
  • die soziale Defizite aufweisen und für die das Betreute Wohnen, keine Überforderung, sondern eine positive Betreuungssituation darstellen

Unser Angebot

  • Hilfe bei der Verselbständigung
  • Vermittlung alltagspraktischer Fähigkeiten
  • Entwicklung von Lebensperspektiven
  • Unterstützung beim Aufbau und der Pflege positiver sozialer Netzwerke
  • Unterstützung bei Behördengängen und Schriftverkehr
  • Unterstützung beim Erlernen von sinnvoller Freizeitgestaltung

Wir bieten …

  • Ein voll ausgestattetes Einzimmer­appartement
  • Im gleichen Wohnhaus wie unsere Heilpädagogische und Teilzeitbetreute Wohngruppe, dadurch sind zeitnahe pädagogische Hilfestellungen und die Teilnahme an unseren Gruppenangeboten möglich
  • Betreuung durch einen pädagogischen ­Bezugsbetreuer im Rahmen von Fach­leistungsstunden nach den individuellen Bedürfnissen
  • Die Kosten der Hilfe werden in der Regel vom zuständigen Jugendamt im Rahmen der Hilfen zur Erziehung (§§ 27 ff. SGBVIII) übernommen

Für interessierte Jugendliche bieten wir nach telefonischer Vereinbarung ein unverbindliches Infogespräch an.

Unser Team …

  • besteht aus pädagogischen MitarbeiterInnen und einem Fachdienst.
  • bietet unterschiedlichen Erfahrungsschatz durch vielfältige Fort- und Weiterbildungen, dessen Qualität durch wöchentliche Fallbesprechungen und Super­vision gefördert wird.

Unsere Arbeitsprinzipien

  • Ressourcenorientierung
    Wir setzen bei den Fähigkeiten unserer Jugendlichen an.
  • Flexibilität
    Wir beziehen die Bedürfnisse unserer Jugendlichen mit ein.
  • Gruppenarbeit
    Wir fördern soziale Fähigkeiten der Jugendlichen im Gruppenalltag.
  • Alltagsorientierte Pädagogik
    Wir greifen Alltagssituationen der Jugendlichen unmittelbar auf und erarbeiten lösungsorientierte Hilfen.
  • Transparenz
    Wir sprechen unsere Schritte mit den Jugendlichen und dem Allgemeinen Sozialdienst ab.
  • Zielorientierung
    Wir verfolgen erarbeitete Ziele gemeinsam mit unseren Jugendlichen und dem Allgemeinen Sozialdienst.
  • Elternarbeit
    Wir erleben die Eltern unserer Jugendlichen nicht als Konkurrenten, sondern beziehen sie so weit als möglich ein.

Betreutes Wohnen
Lichtenhofstraße 7
90461 Nürnberg

Tel.: 0911 / 279 84 23
Fax: 0911 / 279 84 15
E-Mail: bewo@schlupfwinkel.de
Leitung: 0911 / 279 84 23

Straßenbahn Linie 9 und 6,
Haltestellen Holzgartenstraße und Harsdörfferplatz

Pädagogische Leitung:
Claudia Leander
Psychologin (M.Sc.)
Tel.: 0911 / 279 84 23
Fax: 0911 / 279 84 15
E-Mail: cleander@schlupfwinkel.de