Praktikumsstellen FAE

11. November 2020

Wir bieten in den Sommerferien 2022 für 16 Tage in den Flexiblen Ambulanten Erziehungshilfen – FAE Nürnberg, 2 Praktikumsplätze an.

Arbeitsfeld: Soziale Arbeit mit Kindern / Hilfen zur Erziehung

Schwerpunkte:

  • Kennenlernen von organisatorischen Arbeitsabläufen im Arbeitsbereich FAE und der Einrichtung
  • Planung und Mitwirkung bei Freizeitaktionen und Sportveranstaltungen
  • Methodische und pädagogische Grundlagen des Arbeitsfeldes

Ansprechpartnerin: Martina Kranz, stellv. Bereichsleitung, Tel.: 0151 – 163 446 55

Motivationsschreiben und Lebenslauf senden Sie bitte an: mkranz(at)schlupfwinkel.de


 

Wir bieten 1 Vollzeitpraktikum ab März für das Sommersemester 2022 an.

Das Praktikum in den Flexiblen Ambulanten Erziehungshilfen beinhaltet:

  • Kenntnis und Reflexion der organisatorischen Abläufe
  • Teilnahme an Teambesprechungen und klientenbezogenen Fallbesprechungen
  • Kennenlernen und vertiefen von pädagogischen Themen und Methoden
  • Mitwirkung bei Gruppenaktivitäten (Müttertreff, u.a.) und Freizeitaktionen mit Kindern und Jugendlichen
  • Begleitung von Kollegen bei Klientenkontakten
  • In Zusammenarbeit mit einer Fachkraft: intensive Fallarbeit und konkrete Übernahme einzelner Hilfebereiche bei einer oder mehreren Familien für die Dauer des Praktikums
  • Bürodienst, Einblick in die Aktenführung (Genogramm, Diagnostik, Berichte) und der Übernahme von administrativen Aufgaben

Wir bieten: 

  • eine wöchentliche Arbeitszeit nach Rahmenbedingungen ihrer Hochschule
  • eine Praktikumsvergütung von € 445/Monat

Ihr Profil:

  • Sie sollten Spaß am Organisieren und strukturiertem Arbeiten haben
  • Sie sollten belastbar und humorvoll sein
  • Sie sollten die Bereitschaft zur Selbstreflexion mitbringen

Ansprechpartnerin: Martina Kranz, stellv. Bereichsleitung, mkranz(at)schlupfwinkel.de

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich bitte bei der oben genannten Bereichsleitung per Mail,
oder online: hier gehts zur Onlinebewerbung
Die Bewerbung sollte neben einem Motivationsschreiben auch einen vollständigen Lebenslauf beinhalten.